Wir begrüßen Sie recht herzlich auf
Schloss Marquardt ...



Etwas abseits der Touristenströme, die es jedes Jahr zu den berühmten Schlössern und Gärten in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam zieht, liegt die kleine Gemeinde Marquardt mit ihrem gleichnamigen Schloss nebst Park. Malerisch gelegen, am Schlänitzsee, erreicht man Marquardt nach etwa 5 km in nordwestlicher Richtung mit dem Auto von Potsdam.
Sowohl der Ort, als auch das Schloss blicken auf eine lange und auch wechselvolle Geschichte zurück, die bis ins 14. Jahrhundert reicht.
Der nach Entwürfen von Peter Joseph Lenné gestaltete Park bietet dem Besucher einen Ort der Ruhe und Entspannung, abseits des doch oft so hektischen Lebens in der Stadt.
Das Schloss dient heute als Veranstaltungsort für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern, Kongresse, Tagungen u. Seminare. Auch für Film- und Fotoarbeiten werden Schloss und Park immer wieder gern genutzt.
Künftig soll das Haus auch mit eigenen Veranstaltungen belebt werden. Die Einnahmen aus all diesen Nutzungen fließen in voller Höhe zurück in die Erhaltung und Wiederherstellung der Anlage.



Anreise:

Bus 614 ab Potsdam Hbf.
Regionalbahn RB 21 ab Berlin Hbf.
A10 Berliner Ring (Abfahrt Potsdam/Nord)

Aktuelles



In unserer Galerie finden Sie einige neue Aufnahmen des historischen Bereichs. Die Räume sind zwar noch nicht ganz fertig, aber schon jetzt kann man erahnen, wie besonders dieser Bereich einmal sein wird...




Anfang November 2014 waren Steven Spielberg und Tom Hanks für Dreharbeiten zu Gast im Schloss. Wir haben uns sehr gefreut, etwas von der grossen Hollywood-Luft schnuppern zu dürfen.